Jah Robby & Treeshakers

Band

Shop

Startseite Kontakt Impressum

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Treeshakers, Robert Maier, Zum Egg 2, 78250 Tengen

im Online-Shop www.treeshakers.de

Verbraucher im Sinne der Geschäftsbedingungen sind natürliche Personen, ohne dass diesen eine gewerbliche oder selbständige berufliche Tätigkeit zugerechnet werden kann (§ 13 BGB).

Kunden ( = Käufer) im Sinne der Geschäftsbedingungen sind Verbraucher

Geltung
Verkäufe, Lieferungen und Leistungen erfolgen ausschließlich nach Maßgabe dieser AGB. Abweichungen von diesen AGB sowie Nebenabreden sind nur wirksam, wenn sie vom Verkäufer schriftlich bestätigt worden sind.

Angebote und Preise
Alle ausgewiesenen Preise verstehen sich in EUR inklusive der zur Bestellzeit in Deutschland gültigen Mehrwertsteuer. Alle Preisangaben sind unverbindlich. Sollten Produktangaben oder Preisinformationen versehentlich fehlerhaft sein, behält sich der Fachhändler ein Recht zur Korrektur vor. In einem solchen Fall wird der Kunde entsprechend informiert und es werden ihm die richtigen Angaben mitgeteilt.

Vertragsschluss
Der Kaufvertrag kommt zustande mit der Bestätigung Ihrer Bestellung durch den Verkäufer bei Ihnen. Sofern der Verkäufer für die Erbringung seiner Leistungen auf Liefergegenstände angewiesen ist, die treeshakers.de zur Zeit der Auftragserteilung nicht auf Lager hat, ist er berechtigt vom Vertrag zurück zu treten, wenn treeshakers.de von ihrem Lieferanten nicht beliefert wird. Dies gilt jedoch nur, wenn treeshakers.de die Nichtbelieferung nicht zu vertreten hat und ein entsprechendes (kongruentes) Beschaffungsgeschäft über die Belieferung abgeschlossen hat. Der Kunde wird vom Fachhändler über die Nichtverfügbarkeit der Artikel schnellstmöglich informiert und das weitere Vorgehen mit ihm abgestimmt. Die Gegenleistung wird ggf. unverzüglich zurück erstattet. Sollte der Kunde binnen 2 Wochen keine Auslieferungsbestätigung oder Lieferung vom Fachhändler erhalten, ist er nicht mehr an seine Bestellung gebunden. Sämtliche Angebote im online-shop treeshakers.de sind freibleibend. Die in Prospekten, Katalogen, Dateien oder ähnlichen Unterlagen enthaltenen und die mit einem sonstigen Angebot von treeshakers.de gemachten Produkt beschreibenden Angaben wie Abbildungen, Zeichnungen, Beschreibungen, Maß-, Gewichts-, Leistungs- und Verbrauchsdaten sind freibleibend, soweit sie nicht ausdrücklich als verbindlich bezeichnet werden. Dies gilt insbesondere für den Fall von Änderungen und Verbesserungen, die dem technischen Fortschritt dienen. Geringe Abweichungen von solchen Produkt beschreibenden Angaben gelten als genehmigt und berühren nicht die Erfüllung von Verträgen, sofern sie dem Kunden nicht unzumutbar sind.

Eigentumsvorbehalt
Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum des Verkäufers. Bei Bestellungen von Unternehmern behält der Fachhändler sich das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Begleichung aller Forderungen aus einer laufenden Geschäftsbeziehung vor. Der Verkäufer ist berechtigt, die Ware im ordentlichen Geschäftsgang weiter zu veräußern.

Zahlung
Die Bezahlung der bestellten Ware erfolgt in einer der beim Kauf vorgegebenen Zahlungsarten. Bei Zahlungsverzug ist der Verkäufer berechtigt, Verzugszinsen gemäß der gesetzlichen Regelung zu berechnen.

Versand und -kosten, Lieferzeit
Die Bestellungen werden in der Regel als unversicherter Brief oder versichertes Paket versandt. Für Lieferungen innerhalb der Bundesrepublik Deutschland wird eine Versandkostenpauschale inkl. Verpackung von 2,20 EUR bis 2 CD´s oder bei mehreren CD´s und anderen Artikeln 6,90 EUR bis 10Kg, 9,90 EUR bis 20 Kg und 13,90 EUR bis 30 Kg berechnet. Bei Bestellungen über 30 Kg erfolgt die Berechnung der Versandkosten über eine Vorkasse Rechnung. Bei Nachnahmesendungen werden EUR 4,- Nachnahmezuschlag berechnet. Ab einem Auftragswert von 180,00 EUR (oder im Gegenwert des jeweils aktuellen Wechselkurs) erfolgt die Lieferung versandkostenfrei. Der Verkäufer behält sich das Recht zur Teillieferung vor. Nachlieferungen erfolgen versandkostenfrei.

Widerrufsrecht bis zu 2 Wochen, Ausschluss des Widerrufs

Widerrufsbelehrung



Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, E-Mail) oder wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen.

Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer gesetzlichen Informationspflichten. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.



Der Widerruf durch Rücksendung der Ware ist zu richten an:

Treeshakers

Robert Maier, Zum Egg 2, 78250 Tengen



Der Widerruf kann online erfolgen durch Nutzung unserer email adresse unter:

shop@treeshakers.de

oder per Brief an:

Robert Maier, Zum Egg 2, 78250 Tengen

Widerrufsfolgen:

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung -- wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre -- zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine Verschlechterung der Sache, die als Folge einer bestimmungsgemäßen Ingebrauchnahme der Sache (d.h. Ingebrauchnahme nur zu dem Zweck, zu dem das jeweilige Produkt bestimmt und gedacht ist) vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt.

Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen Sie innerhalb von 30 Tagen nach Absendung Ihrer Widerrufserklärung erfüllen. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Besondere Hinweise:

Bei CD´s erlischt Ihr Widerrufsrecht vorzeitig mit der Annahme der Sendung.

Ende der Widerrufsbelehrung

Ausschluss des Widerrufs

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen

* zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfalldatum überschritten würde,
* zur Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen oder von Software, mit der Annahme der Sendung.

Rückgaberecht
Der Verbraucher kann die erhaltene Ware ohne Angabe von Gründen innerhalb von 2 Wochen durch Rücksendung der Ware zurückgeben. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt der Ware und einer ausführlichen Rückgabebelehrung in Textform. Nur bei nicht paketversandfähiger Ware (z. B. bei sperrigen Gütern) kann der Verbraucher die Rückgabe auch durch Rücknahmeverlangen in Textform, also z. B. per Brief, Fax oder E-Mail erklären. Von der Rückgabe ausgeschlossen sind Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind sowie CD´s. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung der Ware oder des Rücknahmeverlangens an die in der Bestätigungsnachricht angegebene Hausanschrift. Anfallende Rücksendekosten sind vom Auftraggeber (Endkunden) zu tragen , sofern die gelieferte Ware der bestellten Ware entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt. Unfreie Rücksendungen werden verweigert, bei einem Rücksendewert über 40 EUR muß der Auftraggeber (Endkunde) kontakt mit dem Verkäufer aufnehmen.

Rückgabefolgen
Im Falle einer wirksamen Rückgabe sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile) herauszugeben. Bei einer Verschlechterung der Ware kann Wertersatz verlangt werden. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung — wie sie etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre — zurückzuführen ist.
Im Übrigen kann die Wertersatzpflicht vermieden werden, indem die Ware nicht wie durch einen Eigentümer in Gebrauch genommen und alles unterlassen wird, was deren Wert beeinträchtigt.

Gewährleistung, Garantie und Mängelanzeige
Der Kunde hat zunächst die Wahl, ob die Nacherfüllung durch Nachbesserung oder Ersatzlieferung erfolgen soll. Schlägt die Nachbesserung bzw. die Ersatzlieferung zweimal fehl, kann der Kunde nach seiner Wahl Herabsetzung der Vergütung (Minderung) oder Rückgängigmachung (Wandlung) des Vertrages verlangen. Darüber hinaus gehende Garantien der Hersteller bleiben davon unberührt. Ab Ablieferung der Ware beträgt für Verbraucher die Verjährungsfrist zwei Jahre, für Unternehmer die Gewährleistungsfrist ein Jahr. Bei Artikeln, die als Gebrauchtwaren ausgewiesen sind, wird eine Gewährleistung von einem Jahr gewährt. Weitergehende Ansprüche bestehen nicht. Mängel sind gleich nach Entdeckung an die vom Fachhändler in seiner Annahmebestätigung angegebenen Anschrift mitzuteilen. Die Abwicklung von unberechtigten Gewährleistungs- bzw. Garantieansprüchen, sofern diese auf Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zurückzuführen sind, erfolgt vorbehaltlich einer Nachbelastung der dadurch entstandenen Aufwendungen.

Datenschutz
Kundendaten werden unter Beachtung der einschlägigen Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Teledienstdatenschutzgesetzes (TDDSG) von treeshakers.de gespeichert und verarbeitet. Der Kunde hat ein Recht auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung seiner gespeicherten Daten. Er kann sein Verlangen per Post oder email an treeshakers.de richten.
Treeshakers gibt die personenbezogenen Daten einschließlich Anschrift und E-Mail Adresse nicht an Dritte weiter. Ausgenommen hiervon sind die Dienstleistungspartner, die diese Daten zur Bestellabwicklung benötigen. In diesen Fällen beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten jedoch nur auf das erforderliche Minimum. Die E-Mail Adresse wird ausschließlich für die Kommunikation während der Auftragsabwicklung verwendet.

Gerichtsstand, Sonstiges
Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Der Gerichtsstand ist - im Handel mit Kaufleuten und juristischen Personen – der Geschäftssitz des Verkäufers. Sollte eine Bestimmung dieser AGB unwirksam sein, bleiben die übrigen Bestimmungen davon unberührt.